Was uns ausmacht

Wir gehen voran
Gegründet 1967 als Joint Venture zwischen der Robert Bosch GmbH und der Siemens AG, gehört die BSH seit Anfang 2015 ausschließlich zur Bosch Gruppe. In den vergangenen fast fünf Jahrzehnten hat sich die BSH zum größten Hersteller von Hausgeräten in Deutschland und Europa entwickelt. Das Zusammenspiel von vier Globalmarken, acht Local Hero Marken und zwei Labelmarken ist der Garant für eine breite Präsenz in unterschiedlichen Preissegmenten und Regionen. Das macht die BSH mit weltweit rund 40 Fabriken zur Nummer zwei in der Hausgerätebranche.

Wir stehen für Vertrauen
Damit wir nie aus den Augen verlieren, was uns als verlässlichen Partner unserer Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter ausmacht, haben wir unsere fünf Kernwerte im BSH-Leitbild festgehalten: ein ausgeprägter Fokus auf die Bedürfnisse und das Vertrauen unserer Kunden, eine konsequente Innovationsorientierung, ein faires und vielseitiges Arbeitsumfeld,
nachhaltige Unternehmensführung und die Übernahme von Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft. Unsere Führungskräfte stehen dabei in einer besonderen Verantwortung, diese Werte auch in der Praxis zu leben. Die BSH Führungsgrundsätze geben ihnen hierzu die nötige Orientierung.

Wir fördern eine offene Unternehmenskultur
Die Mitarbeiterbefragungen, die wir seit 2007 nach internationalem Standard durchführen, sind für uns ein wichtiges Instrument, um regelmäßige Informationen über die Meinungen, Ideen und Bedürfnisse unserer Mitarbeiter zu erhalten. Denn nur, wer seine Stärken und Schwächen genau kennt, kann besser werden. Die Vorschläge unserer Mitarbeiter haben schon oft zu Verbesserungen und neuen Projekten geführt. Deshalb werden sie nicht nur in unserer Mitarbeiterbefragung um ihre Meinung gebeten, Verbesserungsvorschläge werden auch regelmäßig prämiert. So wurde unser BSH Best Practice Award 2011 bereits zum dritten Mal verliehen.

Ihr Feedback ist uns wichtig: 
Um einen zeitlich ungebundenen, offenen Dialog zu ermöglichen, haben wir ein Firmenprofil auf kununu eingerichtet. Sagen Sie uns, was Ihnen an der BSH als Arbeitgeber gefällt und in welchen Bereichen wir uns noch verbessern können.

Denken auch Sie mit uns weiter.